„Wenn du in deinem Sinne etwas bewegen möchtest bedarf es mancher mutigen Schritte.“

 

„Gesunde Führung in der VUKA-Welt“ – Ruth Maria Sarica

Ein Fachbuch für (angehende) Führungskräfte und Coaches, sowie für Mitarbeiter*innen, die in der VUKA-Welt ebenfalls Führungsaufgaben übernehmen dürfen. Das Buch gibt Ihnen Orientierung und unterstützt mit neuen Konzepten zur Umsetzung in der Praxis – inkl. Arbeitshilfen online.

VUKA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität) beschäftigt Unternehmen und Menschen in ihrem Alltag gleichermaßen. Gestandene als auch junge und heranwachsende Führungskräfte fühlen sich häufig überfordert und orientierungslos im Umgang mit den schnelllebigen fortwährenden Veränderungen. Alte Konzepte funktionieren nicht mehr. „Gesunde (Selbst-) Führung“ gestaltet sich daher als komplexe Herausforderung. Dieses Buch zeigt auf, dass die VUKA-Welt mit all ihren Komponenten eine Chance ist, den Blick auf die aktuelle Unternehmenswelt bzw. den Umgang mit sich selbst und den Mitarbeiter*innen zu schärfen und diese aktiv mit- und neu zu gestalten. Für Coaches, Trainer und Berater, die nach neuen Sichtweisen und Konzepten für „Gesunde Führung“ in der VUKA-Welt suchen, bietet dieses Buch eine wichtige Informationsquelle bzw. Grundlage sowie Erfahrungsberichte und praktische Tools für die Umsetzung.

 Leseprobe Gesunde Führung in der VUKA-Welt

Sehr empfehlenswert und wirklich was für die Praxis!

Rezension von Jürgen Bockholdt, 16. Juli 2020

Ruth Maria Sarica erläutert in diesem Buch was überhaupt die VUKA-Welt bedeutet und wie es unsere Arbeitswelt in naher Zukunft verändern wird! Viele Führungskräfte haben sich mit diesem Thema noch nicht näher beschäftigt. Aus meiner Sich sollte jede Führungskraft/Manager dieses Buch gelesen haben! In dem Buch sind viele Beispiele aus der Praxis dargestellt und sehr gut erläutert. Unternehmen und deren Manager/innen die in Zukunft nicht ihren Führungsstil in Richtung VUKA-Welt anpassen – werden immer schwieriger Top Talente gewinnen und ihre Mitarbeiter verlieren!

Für mich ein MUSS für die Menschen, die eine gesunde Führung er*leben wollen

Rezension von Katja Schnabel, 01. Mai 2020

Für dieses Buch braucht es lediglich eine Prise Neugier und Offenheit. Denn dies Buch ist wahrlich eine Schatzkiste, aus der man so vielfältig schöpfen kann. Ob als Mitarbeitender, der sich bewusst entwickeln möchte und die Selbstreflexionen nutzt, ob als angehende oder erfahrene Führungskraft, um das tägliche Handeln und die eigene Wirkung zu hinterfragen und zu justieren. Coaches und Trainern finden wertvolle Tools für ihre Arbeit.
Ruth Maria Sarica paart in ihrem Buch ihr großes Fachwissen mit ihrer langjährigen praktischen Erfahrung. Ihre wertvollsten Erkenntnisse und Werkzeuge aus ihrer eigenen Arbeit stellt sie hier dem Leser zur Verfügung. Da es in der VUKA Welt ja gern mal schnell gehen muss, sind nach der Lektüre die Arbeitshilfen im Anhang sehr hilfreich. Diese stehen auch online zur Verfügung.
Für mich ein MUSS für die Menschen, die eine gesunde Führung er*leben wollen.

Sehr lesenswertes Arbeitsbuch mit starkem Praxisbezug

Rezension von Gina Nauen, 19. Februar 2020

„Gesunde Führung ist mehr als einen Obstkorb aufzustellen.“ Doch was steckt wirklich alles dahinter? Welche Faktoren wirken sich auf die Gesundheit von Mitarbeitern und Führungskräften aus? Die Antworten finden sich in diesem Buch.

Sehr gut verständlich beschreibt die Autorin die unterschiedlichen Aspekte, die auf die Gesundheit von Führungskräften und Mitarbeitern wirken. Es geht um innere Potenzialentfaltung: Angefangen bei Systemischem Denken und Handeln, über Salutogenese, (Selbst)Wertschätzung und menschliche Grundbedürfnisse bis zu Priming. Auch Themen aus dem Stressmanagement wie „innere Antreiber“ erklärt sie sehr gut und zeigt, wie diese auf den Einzelnen und auf das Team wirken, und wie Führungskräfte dieses Wissen umsetzen können, um ihre Mitarbeiter besser führen zu können. Fragen zu Selbstreflexion und Umsetzung im Unternehmenskontext runden die Kapitel jeweils ab.

Besonders beeindruckt hat mich, dass sie die VUKA-Welt nicht als Schreckgespenst darstellt, sondern als eine komplexe Herausforderung, die uns fordert, uns selbst zu entwickeln und an ihr zu wachsen.

Für mich als Business Coach und Trainerin gibt dieses Buch neuartige und hervorragend umsetzbare Anregungen für die Praxis. Es enthält einen Leitfaden für ein Training – mit konkret umsetzbaren, guten Übungen und frischen Metaphern, aus dem Coaches und Trainer prima schöpfen können. In jedem Kapitel stellt Ruth Maria Sarica eine Reihe von systemischen Fragen zur Reflexion – darin sind ebenfalls sehr wertvolle Impulse.

Für Führungskräfte und Mitarbeiter ist das Buch ein unverzichtbarer Schatz an Wissen und Gedanken, um besser führen und arbeiten zu können und mehr Verständnis füreinander zu gewinnen und ein besseres Miteinander zu leben. Für Coaches und Trainer ein hervorragendes Buch zur Weiterentwicklung im Bereich Resilienz und Gesundheit.

Ich bin begeistert von Ihrem Buch

Rezension von Ute Blechschmidt-Lees, 08.03.2020
Ich bin begeistert von Ihrem Buch, von der Systematik wie auch von den inhaltlichen Punkten. Ach, es ist einfach ein so spannendes Thema und ein hochinteressantes Buch. Es ist sehr schön, wie Sie sich mit den Themen auseinandersetzen und wie Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen in dieser Art an Ihre Kollegen weitergeben. Sehr sehr wertvoll! Gerade in der neuen agilen Welt ist das VoneinanderLernen und WissenTeilen so wichtig.
Sehr gern empfehle ich Ihr Buch natürlich auch an meine Kollegen weiter.

Gesunde Führung in der VUKA-Welt

Rezension von Ulrich Brodersen, 28.04.2020

Dieses Buch ist leider erst erschienen, als ich schon im beruflichen Ruhestand war. Ich hätte daraus lernen können, was und warum an meinem intuitiven Führungsstil gut und zielführend war, und bei welchen Aspekten gesunder Führung ich noch hätte optimieren können. Um dem Konzept der Autorin zu folgen, muss die gutwillige Führungskraft nicht ihr Wesen ändern, sondern sie darf Mensch mit Stärken und Schwächen bleiben, aber hier oder da ihre Haltung maßvoll korrigieren bzw. entwickeln.

Schon vom Duktus ihrer Sprache her begegnet Ruth Maria Sarica dem Leser wertschätzend und auf Augenhöhe. Und da wird nichts, wie sonst häufig in der Ratgeberszene, locker aus dem Ärmel geschüttelt. Sondern dieses Konzept gesunder Führung wurde unter Heranziehung vielfältiger Grundlagenliteratur intensiv erarbeitet und es wurde praktisch erprobt, modifiziert und weiter entwickelt. Alles baut aufeinander auf, hängt mit allem zusammen und ist aus einem Guß.

Da Ausgangspunkt und Essenz des Ganzen Selbst-Erkenntnis, Selbst-Wertschätzung und Selbst-Führung sind, kann ich die Anregungen des Buches auch für meine ehrenamtliche Tätigkeit und gesamthaft für meine Lebensqualität nutzbar machen. Das Konzept ist eingängig, die Sprache anschaulich und der Inhalt bedenkenswert.

Was will man noch mehr? Diese Botschaft geht an den Verlag: Die Druckschrift dürfte gerne etwas größer sein. Der Geist wird beim Lesen wacher, aber die Augen ermüden schneller als es sein müsste.

Die eigene Haltung entscheidet

Rezension von Monika Funck, 7. April 2020
Das Buch bestätigt viele Gedanken, die mich täglich in meiner Arbeit und in meinem Alltag beschäftigen. Die wichtigste Botschaft darin ist aus meiner Sicht, dass sich meine Haltung meinen Mitmenschen gegenüber immer direkt auswirkt, auf den anderen und in Wechselwirkung dann auch wieder auf mich. Wenn jeder das beherzigt, ist so viel gewonnen.
Das Buch hilft dabei, sich unterschiedliche Aspekte dieser einfachen Wahrheit immer wieder bewusst zu machen und danach zu handeln. Dabei helfen Übungen, die man allein oder im Team machen kann und tolle metaphorische Geschichten, die den Leser nachdenklich machen.
Für alle, die in Teams arbeiten, aber auch für jeden, der sich Gedanken über die Auswirkungen des eigenen Handelns macht, unbedingt lesenswert.
Ich hatte selbst das Vergnügen, Ruth Maria Sarica in einem ihrer Seminare live zu erleben und kann auch diese Erfahrung nur empfehlen.

Führung heute in der VUKA Welt

Rezension von Daniela Rupf, 24. März 2020
Dieses Buch ist ein Muster für angehende und erfahrene Führungskräfte. Verständlich geschrieben, tolle Übungen und praxisnah.
Auf einer Skala von 0-10 wobei 0 überhaupt nicht inspirierend und 10 total inspirierend eine glatte 11. Ich wünsche mir von Herzen, dass diese „Prinzipien“ in allen Unternehmen Einzug halten.
Herzlich Daniela Rupf

Tolles Buch zu einem sehr wichtigen Thema. Absolut empfehlenswert

Rezension von Alex Hörber, 20. März 2020
Tolles Buch mit ganz spannenden Ansichten und Perspektiven. Das Thema ist mehr im Fokus denn je und in dem Buch werden die Aspekte sehr gut erklärt. Sehr gut finde ich den Praxisbezug, deshalb lässt sich das Buch schnell und leicht lesen.

Spannende Kombination aus Theorie und Praxisübungen

Rezension von Eva Tolimir, 14. April 2020
Das Buch ist eine gelungene Mischung aus der Theorie, die als Grundlage für das Verstehen des Themas nötig ist und Übungen für die Praxis. Fr. Sarica verbindet verschiedene Ansätze von namhaften Größen in diesem Feld mit ihrer eigenen Sicht auf die Dinge. Die Praxisübungen sind für Führungskräfte alleine gut durchführbar, aber sicherlich auch für Berater und Coaches eine gute Erweiterung des Fundus für Coachings und Workhshops.
Der niveauvolle, aber kurzweiligen Schreibstil von Fr. Sarica macht das Lesen des Buches zu einer spannenden und informativen Lektüre, die man sicher gerne auch mehrfach in die Hand nimmt.
Alles in allem ein sehr gelungenes Buch, das ich uneingeschränkt allen empfehlen kann, die sich mit dem Thema Führung in der VUKA-Welt und Gesundheit beschäftigen.

VUKA ein Schreckgespenst für Führungskräfte?

Rezension von Joachim Riegel, 18. April 2020
Mit Nichten! Ruth Maria Sarica beschreibt in ihrem Buch einen gesunden, auf den Menschen und seine Bedürfnisse fokussierten Führungsstil. Insbesondere in unruhigen Zeiten braucht es Führungskräfte, die Orientierung bieten, Sinn stiften und Ihre Mitarbeiter wertschätzen. Dabei spielt das Wohlbefinden eine zentrale Rolle.
Die Theorie wird dabei sehr praxisnah anhand vieler Beispiele aufgelockert und ein wahrer Goldschatz sind die vielen Fragen, Übungen und Geschichten zur Selbstreflexion. Eine klare Empfehlung für moderne Führungskräfte.

    Das sagen Kunden über
    Ruth Maria Sarica

    authentisch – begeisternd – inspirierend – bewegend – motivierend – fachkompetent – fröhlich – professionell – faszinierend – offen – vertrauensvoll – flexibel – kreativ – sportlich – erfrischend – direkt – lebenserfahren – locker – wissend – neugierig – erfrischend anders – angenehm – methodensicher – zielorientiert – tiefgründig – emphatisch

    Kontakt

    Telefon: +49 (2205) 911 185
    Mobil: +49 (171) 796 35 43
    kontakt@ruthmattes.de
    Kontakt – Anfrage